Reisebericht Mexiko

Ja, Mexiko ist für die Urlauber eine sichere Angelegenheit, jedenfalls auf der Yucatan Halbinsel wo der "Normalurlauber" seine Ferien verbringt.
2 Wochen sollten es schon sein, damit der elfstündige Flug sich lohnt. Yucatan ist vielfältig: phantastische, feinsandige Strände, von Palmen beschattet, Top-Hotels mit erst klassischem Service. Tauchen - Baden - Golfen - Alles geht, nichts muss.
Wer Land und Leute kennen lernen möchte, plant für die erste Woche eine Rundreise ein. Höhepunkt ist für die Einen ein Besuch von Chichén Itzá, eine der bedeutendsten Pyramidenstätten der Mayas. Für die Anderen hinterlassen die Ausgrabungen in Uxmal und Kabah die nachhaltigsten Eindrücke, weil man fast alleine auf den Pyramiden herumkraxeln kann.
Auf mexikanische Art wird am Wochenende in Merida gefeiert, dem kulturellen Zentrum der Halbinsel. Die Stadtfassade bröckelt zwar, aber man erkennt noch deutlich den Glanz der Kolonialzeit.
Ein unvergessliches Badeerlebnis bieten die vielen Cenotes: Grund- und Regenwasser bilden unterirdische Ströme und Grotten. An manchen Stellen brach die dünne Kalksteindecke ein. So wurden die Wasserreservoirs zugänglich.
Beim Badeurlaub an der Riviera Maya oder auf Cozumel haben Sie die Qual der Wahl. Die Hotelauswahl ist riesig und bietet für jeden Gast und jedes Budget die passende Unterkunft.

Wenn Sie Interesse an einem Mexikourlaub haben und eine fundierte Beratung in unserem Büro wünschen, rufen Sie bitte kurz vorher an. Ich bin gerne für Sie da.

Ihr Theo Valerius

© Reisebüro Valerius
zurück    hoch    drucken    Impressum    Datenschutz
Am Markt 9 • 54576 Hillesheim
Tel: +49 (0) 65 93 / 16 26 • Fax: +49 (0) 65 93 / 93 33 • E-Mail: info@eifelreisebuero.de