Japan Seminarreise vom 06.11.-14.11.2018

Japan Seminarreise vom 06.11.-14.11.2018

Vom 06.11.-14.11.18 hatte ich die Möglichkeit an einer Seminarreise der Willy Scharnow- Stiftung nach Japan teilzunehmen.Obwohl ich schon sehr viele Länder in Asien bereist habe, hat Japan mich doch überrascht.Die Reise ging in die Setouchi Region, in europäischen Ländern noch nahezu unbekannt.Die Region ist geprägt durch einen großen Inlandsee mit zahlreichen Inseln. Wir besuchten die Unesco Weltkulturerbe Burg, Himeji Castle und probierten in Kobe das berühmte Kobe Rind Steak. Die Landschaft war vielfältig von einer herrlichen Bergwelt bis zu den Inseln der Region. Nach einer Bootsfahrt zu der Insel Miyajima sahen wir den bekannten Itsukushima Schrein. Da der Schwertkampf für Japan berühmt ist, war natürlich auch der Besuch eines Schwertmuseums vorgesehen. Zuletzt besuchten wir in Hiroshima den Peace Memorial Park mit dem Atomic Bomb Dome und dem Friedensmuseum, ein beeindruckendes Zeugnis des Atomabwurfs im 2. Weltkrieg. Hervorzuheben sind die unheimliche Höflichkeit und Freundlichkeit der Bevölkerung.

Die Reise war eine weitere Erfahrung für mich, um kulturelle Unterschiede in der Welt kennen und schätzen zu lernen.

Ich hoffe, dieser Bericht weckt die Neugier auf eine besondere Reise.

Gerne gebe ich dazu nähere Auskünfte.

Liebe Grüße Ursula

 

© Reisebüro Valerius
zurück    hoch    drucken    Impressum    Datenschutz
Am Markt 9 • 54576 Hillesheim
Tel: +49 (0) 65 93 / 16 26 • Fax: +49 (0) 65 93 / 93 33 • E-Mail: info@eifelreisebuero.de